Impuls für den Beziehungsalltag

2

Himmelhoch jauchzend kann jeder Tag beginnen, wenn es Ihnen gelingt, bei sich selbst zu sein. Die Anforderungen des Alltags zerren am Nervenkostüm und auch in der Beziehung stellt sich immer wieder die Frage: passe ich mich an, oder verteidige ich meinen Standpunkt? Wenn es darum geht, sich selbst treu zu bleiben, sind weniger Nettigkeiten, sondern klare und zielgerichtete Ansagen vonnöten. Diese können Sie durchaus freundlich aber bestimmt formulieren. Allein wenn Sie spüren können, in welchem Moment sie sich selbst verlassen, haben Sie schon gewonnen. Legen Sie sich diese Karte ans Herz und versuchen sie diesen Moment zu erfassen. Nehmen Sie es zur Kenntnis und Lachen Sie darüber! Es gibt immer ein nächstes Mal, da sind sie dann innerlich vorbereitet. Spiel, Satz und Sieg, wenn Sie sich selbst treu bleiben!

 

Sie haben Fragen?