Jahreswechsel …meditativer Rückblick und visionärer Ausblick ins Jahr 2018!

Jahreswechsel 2018 – das Jahr der Venus

Die Jahreswende lädt dazu ein, sich Klarheit darüber zu verschaffen, wo die Reise im neuen Jahr hingehen soll. Ein Rückblick ins vergangene Jahr offenbart, was zurückgelassen werden kann und was sich als hilfreich erwiesen hat. Belastungen werden verabschiedet und die positiven Kräfte werden mitgenommen. Jedes Jahr steht unter dem Einfluss eines bestimmten Planeten, der auf jedes Sternzeichen individuell einwirkt.

Einblicke in das Jahr 2018

Das Jahr 2018 steht planetarisch unter dem Einfluss der Venus, die mit Ihrer Energie das Welt-Geschehen und auch die einzelnen Sternzeichen beeinflusst. Die Venus repräsentiert Begegnungsfähigkeit, Anziehung, Schönheit, Leichtigkeit, Ausstrahlung und ist Harmonie suchend. Das heißt, es geht um Ausgleich der Kräfte, wie Yin&Yang, Stärken &Schwächen, Abhängigkeit&Freiheit, Chaos&Ordnung, Licht&Schatten, und andere Gegensätze. Das heißt im Klartext: die innere Harmonie steht im Vordergrund. Das wird nicht nur für den Einzelnen einen  Herausforderung, sondern auch weltweit für Abgrenzung und Neuordnung sorgen, mit entsprechenden Folgen. Auch für den Einzelnen steht die Einhaltung der inneren Harmonie im Vordergrund, was zur Folge haben könnte, dass man nicht mehr bereit ist, für Liebe und Anerkennung das eigene Wohl zu opfern. Es geht also um die Findung einer neuen Balance, die authentisch und ehrlich ist.

Rückblick und Ausblick

Im Seminar „Jahresfest“ wird im Rückblick Vergangenes verabschiedet, das Gute mitgenommen und die Vision für 2018 empfangen. Sie entdecken Ihre persönlichen Möglichkeiten im neuen Jahr, legen Ihr Jahresziel fest und können einschätzen, was realisierbar und zielführend ist und was nicht! Bild: (c)Armin Gallerach

Seminarinhalt:

  • Erinnerungsritual
  • Verbindung mit Deinem mitgebrachten Potential
  • Aussichten und Chancen für 2018
  • Jahresqualität 2018erfahren und spüren
  • Thematiken des Jahres unter dem planetarischen Einfluss der Sonne
  • Matrixarbeit zur Ordnung Deines morphogenetischen Feldes
  • Vision 2018 Allgemein & für Sie Persönlich
  • Neubeginn und Neu-Ausrichtung
  • Vision und Ziele

Seminar Jahresfest:

1 Tag, Seminargebühr 125€/Person                 Termin: 7. Januar

Jahreswechsel 2017

Die Jahreswende lädt dazu ein, sich Klarheit darüber zu verschaffen, wo die Reise im neuen Jahr hingehen soll. Ein Rückblick ins vergangene Jahr offenbart, was zurückgelassen werden kann und was sich als hilfreich erwiesen hat. Belastungen werden verabschiedet und die positiven Kräfte werden mitgenommen. Jedes Jahr steht unter dem Einfluss eines bestimmten Planeten, der auf jedes Sternzeichen individuell einwirkt.

2017 steht planetarisch unter dem Einfluss der Sonne. Die individuellen Kräfte der Sonne können sich für die persönlichen Vorhaben als unterstützend erweisen. Die positiven Einflüsse und die Herausforderungen des bevorstehenden Jahres werden erklärt und können individuell wahrgenommen werden. Dieses Wissen kann zur Verwirklichung der eigenen Ziele genutzt werden. Ein Blick in das neue Jahr offenbart die Möglichkeiten für Veränderung oder einen neuen Lebensentwurf. Das Motto für dieses Jahr: ein echter Glückspilz werden! In Meditationen lassen wir uns auf die Qualität des kommenden Jahres ein, entdecken die Chancen und feiern den Neubeginn.

Willkommen im Jahr der Sonne 2017!

sunrise-182302_1280

Die Sonne in den Sternzeichen 2017

Sonne im Steinbock  22.12.-20.1.

Feuer und Erde

Die Sonne stachelt den Ehrgeiz des Steinbocks an und bringt ihn auf Touren, er sollte aber abwägen in dem ein, oder anderen Fall, ob der Preis für sein Streben nicht zu hoch ist. Die Überverantwortlichkeit und die etwas rigide Lebensauffassung will die Sonne erwärmen und den Steinbock zu mehr Spiel und Spaß bewegen, also einfach immer locker bleiben.

Sonne im Wassermann 21.1.- 19.2.

Feuer und Luft

Die Routine in den täglichen Abläufen will die Sonne eine neue Richtung geben, aber dann stellt sich die Frage wer man dann ist, wenn man neue Wege geht. Nötige Veränderungen sollten in Angriff genommen werden, das bedeutet sich auf unbekanntes Terrain zu begeben. Da braucht es Vertrauen, aber mit der Sonne im Rücken kann das gelingen.

Sonne im Fisch 20.2. – 20.3.

Feuer und Wasser

Die Neigung sich in eine Traumwelt zurück zuziehen bringt die eigene Schaffenskraft zum erliegen. Die Sonne scheint aber dieses Jahr so schön, dass es gelingen kann die Verantwortung  zu übernehmen, anstatt abzuwarten ob sich die Dinge von selber lösen. Das Vertrauen in die kreativen und spirituellen Fähigkeiten bringt das gewünschte Ergebnis.

Sonne im Widder 21.3 – 20.4.

Feuer und Feuer

Im Sonnenjahr könnte der Aktionismus überhand nehmen, daher ist immer wieder Ruhe angesagt, für die innere Balance und um sich selbst begegnen zu können. Zu viele Ablenkungen halten einen von sich selbst fern, daher immer etwas Muse einplanen. Als Widder verfügt man über außerordentliche Handlungsenergie, wenn dabei auch die eigenen Bedürfnisse Beachtung finden, dann wird es ein wunderschönes Jahr.

Sonne im Stier 21.4. – 20.5.

Feuer und Erde

Die Sonne will den Vogel aus seinem bequemen Käfig locken, in dem er es sich gemütlich eingerichtet hat. Die Stiere tragen sehr viel Kraft in sich, es braucht nur etwas Mut für mehr Unabhängigkeit. Durch Kreativität und schöpferisches Tun kann die eigene Existenz gesichert werden. Wenn der Vogel den Käfig verlassen hat, kann er die wunderbaren Blumen, Samen und Früchte des Lebens entdecken und seine Freiheit genießen.

Sonne im Zwilling 21.5. – 21.6.

Feuer und Luft

Im Jahr der Sonne sonnt sich der Zwilling gerne im Mittelpunkt, sollte aber bemerken, dass das sehr anstrengend sein kann. Im Zentrum der Familie, des Vereins, oder in beruflichen Strukturen zu stehen ist wunderbar und bringt Anerkennung. Doch die beflügelt nur den Verstand, daher will die Sonne die Zwillinge ins Zentrum des Herzens führen, um Begeisterung und Herzlichkeit in die Welt zu tragen.

Sonne im Krebs 22.6.-22.7.

Feuer und Wasser

Die Sonne beleuchtet den Weg für die Krebse, so dass Sie aus dem Schatten ins Licht treten können. Im Sonnenjahr geht es um die Balance von Geben und Nehmen, von Verstand und Gefühl und darum, sich von inneren Konflikten zu befreien. Ihr Optimismus kommt ihnen dabei zu Hilfe und sie können darauf vertrauen, dass immer alles gut ist, auch wenn mal Herausforderungen vor der Tür stehen.

Sonne im Löwen 23.7. – 23.8.

Feuer und Feuer

Für die Löwen geht es im Sonnenjahr darum, ihr eigenes Prinzip zu leben, sprich sich selbst zu verwirklichen. Das gelingt hervorragend, wenn sie bereit sind, etwas Innenschau zu betreiben, um sich der inneren Widerständen bewusst zu werden. Dann kann der Löwe spielerisch mit Kritik umgehen und diese zur Selbstentfaltung nutzen. Mit der gewonnen Unabhängigkeit lieben Sie das Leben umso mehr und agieren mit verspielter Leichtigkeit.

Sonne in der Jungfrau 24.8. – 23.9.

Feuer und Erde

Die Stärke, die die Jungfrauen nach außen zeigen, ist manchmal gar nicht vorhanden. Daher wählen sie als Ausweg auch mal die Krankheit. Wenn sie den Mut haben, sich ihre Schwächen einzugestehen und auch nach außen zu kommunizieren, kann sich ihre Welt in ein Paradies verwandeln. Die Sonne stellt dieses Jahr die entsprechenden Kräfte zur Verfügung, so dass sie an Vitalität und Gesundheit gewinnen.

Sonne in der Waage 24.9. – 23.10.

Feuer und Luft

Das Bedürfnis der Waage nach Harmonie steht ihrer Selbstverwirklichung gerne im Weg, doch die Sonne liefert heuer die nötige Strahlkraft, so dass sich einiges vorwärts bewegen kann. Die Herausforderung besteht darin, Konflikte zuzulassen und sie als Chancen für eine Neuordnung zu sehen. Das verhilft ihr zu einem glänzenden Auftritt, so dass sie ihre künstlerischen Fähigkeiten spielerisch zum Ausdruck bringen kann.

Sonne im Skorpion 24.10. – 22.11.

Feuer und Wasser

Die Kombination von Feuer und Wasser kann für emotionale Ausbrüche sorgen, die dem Skorpion seine Gefühle offenbaren. Wenn er mit seinen Gefühlen verbunden ist, kann er seine Kontroll- und Machtstrukturen loslassen und Freiraum für sich selbst und andere zur Verfügung stellen. Das lässt seinem kreativen Talent und seinem Herzen Raum für Erweiterung. In dieser Freiheit entsteht Leichtigkeit und er kann mit allen Sinnen das Leben genießen.

Sonne im Schützen 23.11. – 21.12.

Feuer und Feuer

Die Sonne befeuert den Schützen und treibt ihn zu Höchstleistungen an. Doch wenn der Vogel der Sonne zu nahe kommt, verbrennt er sich die Flügel. Daher lohnt es sich heuer für die Schützen, etwas Maß zu nehmen und sich unter die Normalsterblichen zu mischen. Weniger ist mehr, so kann man Versprechen, Termine, Verabredungen und anderes auch einhalten. Weniger Druck verspricht mehr Lebensqualität und lässt dem Schützen Raum für Toleranz, Innenschau und Erweiterung seines Horizonts.

Aktuell: das Marsjahr 2016

Das Jahr 2016 steht unter dem Einfluss des kriegerischen Mars – Planeten, der innere und äußere Konflikte verstärken oder Unstimmigkeiten ans Licht bringen kann. Natürlich werden die kriegerischen Aspekte dadurch gestärkt, was Weltweit zu noch mehr Unruhen führen kann. Dabei ist das im positiven gesehen manchmal auch notwendig, dass Grenzen ausgefochten und Konflikte geklärt werden müssen. Das kann auch bessere Umstände herbei führen, auch wenn es im Moment nicht danach aussieht.

Mars legt uns die Auseinandersetzung mit den eigenen Aggressionen vor die Füsse, das heißt, er wirft folgende Fragen auf:

– wie gehe ich mit Aggressionen um?

– bin ich aggressiv, oder unterdrücke ich diese Kraft in mir?

– setze ich Grenzen?

– überschreite ich die Grenzen der anderen?

– trage ich Konflikte aus, oder schlucke ich alles hinunter?

– wie stark ist meine Durchsetzungskraft?

– bin ich Täter oder Opfer?

Mars stärkt den inneren Krieger und verhilft zu mehr Durchsetzungskraft. Die , die ohnehin viel davon haben, schießen eventuell über das Ziel hinaus. Die, die zu wenig davon haben, die werden gestärkt. Mars verhilft bei Verwirklichung der eigenen Ziele und stärkt die Willenskraft. Die kriegerische Kraft kann allerdings auch zerstören, deshalb steht dieses Jahr unter dem Motto : Beherrschung, Achtsamkeit und Geduld.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches, glückliches Jahr 2017 unter dem Zeichen der Sonne! 

Für weitere Infos zu meinem Jahreswechsel-Seminar können Sie hier mit mir unverbindlich Kontakt aufnehmen

Senden Sie uns eine E-Mail

4 + 0 = ?

Seminarort:

Praxis für persönliche Entwicklung

Ginnerting 28

83112 Frasdorf