Bewusster Jahreswechsel – meditativer Rückblick und visionärer Ausblick ins Jahr 2019!

Bewusster Jahreswechsel ♥ Chancen und Risiken im neuen Jahr ♥ Jahresqualität erfahren ♥ Visionen verwirklichen ♥ Jahreshoroskop

Die Jahreswende lädt dazu ein, sich Klarheit darüber zu verschaffen, wo die Reise im neuen Jahr hingehen soll. Jährlich erstelle ich deshalb ein Jahresorakel für die Sternzeichen, aus dem ersichtlich wird, was im neuen Jahr zu berücksichtigen ist, so dass es ein glückliches Jahr werden kann. Jedes Jahr steht unter dem Einfluss eines bestimmten Planeten, der auf jedes Sternzeichen individuell einwirkt.

2019 steht planetarisch unter dem Einfluss des Planeten Merkur. Die individuellen Kräfte des Merkur können sich für die persönlichen Vorhaben als unterstützend erweisen. Die positiven Einflüsse und die Herausforderungen des bevorstehenden Jahres werden im Seminar Jahresfest erklärt und können individuell wahrgenommen werden. Dieses Wissen kann zur Verwirklichung der eigenen Ziele genutzt werden. Ein Blick in das neue Jahr offenbart die Möglichkeiten für Veränderung oder einen neuen Lebensentwurf. Das Motto für dieses Jahr: Herzkommunikation! In Meditationen lassen wir uns auf die Qualität des kommenden Jahres ein, entdecken die Chancen und feiern den Neubeginn.






Merkurjahr – Einblicke und Ausblicke

Merkur ist nach dem römischen Götterboten benannt und regiert den Intellekt, die Sprache und die Aufrichtigkeit im Austausch mit unserer Umwelt und unseren Mitmenschen. Er befähigt uns, Kontakte zu knüpfen und regiert die Bereiche des Handelns, der Gewerbe, des Verlagswesens, der Diplomatie, der Spieler und der Astrologie. Er steht für Sprachgewandtheit, logisches Denken und Liebenswürdigkeit. Merkur ist dem Herzchakra zugeordnet. Wer den Merkur im Herzen hat, kann gewaltfrei, ohne zu manipulieren und vor allem freundlich oder liebevoll kommunizieren.

Merkur ist in seiner Grundenergie federleicht und animiert uns, Kontakte und Beziehungen zu knüpfen, das rückt die zwischenmenschlichen Beziehungen in den Mittelpunkt des Geschehens. Auch Bewusstsein und mentale Prozesse, also die Art und Weise wie wir denken, ist eine Merkur Domäne. Merkur steht auch für Lernfähigkeit und Verstand. Daher ist es ein gutes Jahr für Weiterbildung, Ausbildung, aber auch für berufliche und persönliche Weiterentwicklung!

In der Mythologie galt Merkur als Gott der Händler und der Diebe. Seine Hauptaufgabe war allerdings die des Götterboten, er war der Überbringer himmlischer Nachrichten und damit weiser Führer. Er schickt auch Zeichen, an denen sich der Mensch orientieren kann und so sicher auch durch die Untiefen des Lebens navigieren kann. Symbolisch steht Merkur in der Astrologie für Kommunikation, analytisches und rationales Denken, und für die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen. Sein Wochentag ist der Mittwoch, seine Farbe ist Gelb, und der ihm zugeordnete Edelstein ist der Achat.

Man ist gut beraten, einem Merkurjahr besonderen Respekt zu erweisen, steht Merkur doch für die Macht des Wortes. Ein Wort kann zerstörerische oder aufbauende und liebevolle Kräfte haben. So manches Wort hat schon große Reiche zu Staub zerrieben und auf der anderen Seite sind schon große Reiche entstanden, weil einer/eine zu seinem/ihrem Wort gestanden ist. Worte können trennen oder verbinden. Worte in Gebeten und heiligen Mantren verbinden uns mit dem Göttlichen. Worte helfen uns das weltliche Chaos zu meistern, Worte befähigen uns, unsere Gefühle auszudrücken. Durch die Macht des Wortes erschaffen wir unsere Realität.

Mehr Infos zum Merkurjahr und was es für dich persönlich bedeutet, erfährst Du im Seminar Jahresfest – ein bewusster Jahreswechsel, der eine optimale Vorbereitung auf die Herausforderungen 2019 bietet und dir hilft, deine Chancen im neuen Jahr zu nutzen!