Huna – Einweihung in den hawaiianischen Schamanismus

Im Gegensatz zu vielen anderen schamanischen Traditionen, ist Huna kein kriegerischer Schamanismus, sondern wird dem Abenteuer-Schamanismus zugeordnet. In dieser Tradition gibt es kein Gut und kein Böse, sondern alles ist Energie, wird gleichermaßen anerkannt und gewürdigt. Ziel dieser Form des Schamanismus ist die Heilung und die Harmonisierung von Beziehungen, die dem Wohle aller Beteiligten dient. Die schamanische Grundhaltung ist: Erwarte das Beste! – Vertraue Dir selbst! – Segne die Gegenwart! Es gibt verschiedene schamanische Heilungsrituale und Lebens-Prinzipien, die in meinen 3 Huna-Seminaren vermittelt werden.

Huna – die Geheimnisse der hawaiianischen Lebensphilosophie

Hawaii ist eine Insel des Südpazifiks, auf der die jahrtausendealte polynesische Lebensphilosophie entstanden ist. Hawaii ist bekanntermaßen eine Insel, so mussten die Bewohner eine Möglichkeit finden, miteinander umzugehen und sowohl eine Philosophie, als auch Heilungsrituale entwickeln, die der Gesundheit und der Gemeinschaft dienlich waren. Diese Philosophie dient der Weiterentwicklung des Menschen an sich, der Entwicklung von Team-Playern und  der Entstehung von liebevollen Lebens-Gemeinschaften. Diese Weisheitslehre vereint psychologische, philosophische Erkenntnisse mit schamanischen Heilmethoden.

Lernen Sie Huna kennen, die Kraft des hawaiianischen Schamanismus, die spürbar und erfahrbar Ihre Welt liebevoll verändern kann. 

Für alle, die …
ihren inneren Schamanen suchen
sich für schamanisches Heilen interessieren
eine Rückverbindung zu ihrer wahren Natur anstreben
ihren inneren Seelengarten kennen lernen möchten
ihrem persönlichen Krafttier begegnen wollen

ihr Heiler und Schamanen-Potential erfahren möchten
den Spirit von Aloha spüren und leben wollen

Huna ist die liebevollste Form des Schamanismus, die ich kennengelernt habe. Es basiert auf Bewusstsein, Liebe und Heilung. Huna bringt Sie mit Ihren natürlichen und schamanischen Fähigkeiten in Kontakt und hilft Ihnen dabei, ihre innere Mitte zu finden. Huna ist eine positive Lebensbegleitung für alle Lebenslagen und bietet Ihnen die Möglichkeit der Selbstheilung und der Selbst-Reflektion.

Ein ursprüngliches Lebensgefühl der Freude und des Glücks stellt sich ein, wenn Sie die Welt mit den Augen der Liebe betrachten. Sie sind Schöpfer und Meister ihres Lebens. In ihrem Inneren existiert ein Seelengarten, der ein Spiegel ihres Lebens ist. In diesem Garten können Sie eine innere Neuordnung schaffen, die ihre Lebensumstände ins Positive verändern können. Es ist erstaunlich, wie das Bestellen des inneren Gartens, eine Wandlung in verschiedenen Lebensbereichen bewirken kann.

Schamanen werden auf Hawaii Kahunas genannt. Sie werden in allen Belangen um Rat gebeten, Heilen mit schamanischen Methoden und geben wertvolle Hinweise für das Leben in der Gemeinschaft. Ich bin Hunalehrerin und habe meine Ausbildung 2011 bei Jeanne Ruland abgeschlossen

In drei Hunaseminaren lernen Sie die Kraft des hawaiianischen Schamanismus kennen und anwenden. Es werden schamanische Heiltechniken und Sichtweisen vermittelt, die Sie mit dem Aloha-Spirit in Verbindung bringen und in die Lage versetzen, ihren Alltag schamanisch zu verzaubern!

Huna 1

Seminarinhalt:

  • Aloha – die allumfassende Liebe
  • Aufbau des Heilkreises
  • Dein persönliches Krafttier
  • Dein Seelengarten, ein Ort der Begegnung mit deinen geistigen Helfern
  • die Kraft der Elemente und ihre Auswirkung auf Körper, Geist und Seele
  • Göttin HIAKA – die Kraft der Lüfte und der Gedanken
  • Göttin PELE – die Kraft des Feuers und der Wandlung
  • Göttin HINA – die Kraft des Wassers und die Gefühle
  • Göttin HAUMEA – die Kraft der Erde und der Gesundheit

Der Aloha Spirit ist die Sprache des Herzens. Sind wir in der Liebe, so sind wir mit der göttlichen Quelle verbunden. Im Huna basiert Heilung auf die Rückverbindung zur Natürlichkeit, auf die Liebe und auf Bewusst-Sein!

Huna 2

Seminarinhalt:

  • HO’OPONOPONO Ritual, ein Ritual zur Lösung von Konflikten
  • Aufbau des Heilkreises
  • dein Seelengarten
  • das dreifaltige Selbst, Ku, Lono und Kane
  • Kane, das höhere Selbst sorgt für die Erfüllung des Lebensplans
  • Lono, das mittlere Selbst, ist Entscheidungsträger und realisiert die Lebensziele
  • Ku, das untere Selbst, ist der Wissens- und Gefühlsspeicher
  • Schamanisches Reisen

Wenn Ihnen bewusst ist, was Sie steuert und antreibt, können Sie Ihre Welt verändern!

Huna 3

Seminarinhalt:

  • die sieben Prinzipien der Heilung im Huna
  • IKE – Bewusstsein – die Welt ist das was du glaubst dass sie ist
  • KALA – deine Möglichkeiten sind grenzenlos
  • MAKIA – die Energie folgt deiner Aufmerksamkeit
  • MANAWA – die Kraft der Gegenwart
  • ALOHA – zu lieben heißt glücklich Sein
  • PONO – Wirksamkeit ist das Maß aller Dinge
  • die Technik des Grokkens
  • Seelenrückholung

Die Möglichkeiten der Selbstheilung sind grenzenlos. Nehmen Sie Ihr Leben in Ihre liebenden Hände!

Huna 1 und Huna 2 sind jeweils 2 Tage, Huna 3 erstreckt sich über  3 Tage

Seminarort: Frasdorf bei Rosenheim