Onaris Logo

Heilerausbildung

Alle Schöpferkraft ist in dir

Heiler Ausbildung – jetzt geistiges Heilen lernen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Heilerausbildung und an unserem Ausbildungsprogramm, das auf Heilung, Bewusstsein und Persönlichkeitsentwicklung ausgerichtet ist. Die  ONARIS Akademie für Heilung und Bewusstsein ist eine bekannte Heilerschule in Bayern, in der seit über 15 Jahren Heiler ausgebildet werden. Heiler werden ist für Menschen geeignet, die sich ein tieferes Wissen über ihren Körper und Ihre Seele aneignen möchten und geistige Zusammenhänge des Lebens verstehen wollen.

Das Arbeiten als Heiler ist für viele Interessenten an dieser Ausbildung das berufliche Ziel, aber auch andere Berufsgruppen wie Sozialpädagogen, Psychologen, Lehrer, Ärzte, Anwälte, Krankenschwestern, Masseure, Physiotherapeuten, Kriminalisten und andere haben großes Interesse, sich dieses Wissen anzueignen. Die Akademie ist eine Bildungseinrichtung, die sich auch als Heilerschule Bayern und Heilerschule Rosenheim europaweit einen Namen gemacht hat.

Lerne zu Heilen

Die Heilerausbildung eignet sich für alle, die an Selbstheilung und Selbsterfahrung interessiert sind, an alle die geistiges Heilen lernen möchten und an diejenigen, die sich für den Beruf oder für die Weiterbildung als geistiger Heiler/in entschieden haben. Die Heilerausbildung ONARIS vermittelt altes und neues Wissen über energetische, schamanische und geistige Heiltechniken. Ziel dieser Techniken ist es, eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte zu erwirken, innere Balance und einen optimalen Energiehaushalt herzustellen. Körper, Geist und Seele wird in Einklang gebracht. Ein geistiger Heiler stellt keine Diagnosen, führt keine medizinischen Behandlungen durch und verordnet keinerlei Heilmittel. Geistiges Heilen findet in feinstofflichen Bereichen statt und dient ausschließlich der Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Geistiges Heilen basiert auf einem ganzheitlichen Menschenbild und schließt physische, psychische, seelische und spirituelle Ebenen in die Behandlung mit ein. In dieser Ausbildung werden theoretische Lerninhalte vermittelt, die umgehend in der Praxis umgesetzt werden. So können schon während der Ausbildung viele praktische Erfahrungen gesammelt werden.

Live&Online

Alle Ausbildungen finden ONLINE über Zoom statt! Sie sind von Zuhause aus LIVE dabei, können Fragen stellen, Ihr Anliegen vorbringen, Heilbehandlungen durchführen und aktiv an der Ausbildung teilnehmen. Energie kennt keine Grenzen! Gerne beantworten wir dazu Ihre Fragen auch telefonisch unter Tel. 08052-951388

Warum ONLINE?

Online zu arbeiten ist intensiver, da jeder Teilnehmer viel besser bei sich bleiben kann. Geschützt im eigenen Energiefeld können Veränderungen viel leichter gelingen. Zudem ist es Klima- und Ressourcen schonend. Sie profitieren ganz persönlich und materiell, da Sie sich den Stress und die Kosten sparen für Anfahrt, Unterkunft und Verpflegung.

Was ist das Besondere an der ONARIS Heilerausbildung?

Die ONARIS Heilerausbildung ist eine professionelle, in Theorie und Praxis fundierte Ausbildung. Ich leite alle Ausbildungen persönlich und stehe mit meinem langjährigen Erfahrungsschatz stets für Fragen zur Verfügung. Diese Ausbildung umfasst energetische, spirituelle und schamanische Techniken, die zur Heilung eingesetzt werden. Das Besondere ist die Vielfalt der Techniken und Ebenen, die in die Heilarbeit mit einbezogen werden. Viele Ursachen von körperlichen und psychischen Störungen können dadurch an der Wurzel behoben werden. Für eine erfolgreiche, nachhaltige Heilbehandlung sind alle genannten Ebenen mit einzubeziehen. Diese werden in der ONARIS Heilerausbildung umfassend theoretisch erklärt und praktisch umgesetzt. Ausführliche Seminarunterlagen werden gestellt. Öffnen Sie Schritt für Schritt die Kraft des Heilens in sich, für sich selbst und für andere.

Es gibt zwei Formate für diese Ausbildung: die kleine Heilerausbildung und die Master Heilerausbildung.  Die kleine Heilerausbildung besteht aus einem Modul und eignet sich für alle, die das Heilen für sich selbst entdecken und anwenden möchten, während die  große ONARIS Heilerausbildung aus 8 Module besteht, in denen sowohl bewährte und neue Heilmethoden, als auch psychologisches Wissen vermittelt wird. In der Heilarbeit kommen tiefgreifende Veränderungsprozesse bei Ihren Klienten in Gang, die dann auch gemeinsam zu bewältigen sind. Die Master Ausbildung vermittelt dafür ausreichendes und umfangreiches Wissen, so dass Sie den wundervollen Beruf des Heilers, bzw. der Heilerin verantwortungsvoll und sicher ausüben können.

Inhalte der kleinen Heilerausbildung:

Grundlagen der Heilarbeit, Energetisches Heilen, Methoden des Geistiges Heilens, Selbstheilungskräfte aktivieren, Heilen mit Symbolen und Zeichen, Energien ein- und ausleiten, Heilenergien einschwingen, Energiezentren klären, Schutzrituale, Heilkreise errichten. Es werden theoretische Inhalte vermittelt und umgehend in der Praxis umgesetzt.

Inhalte der Master Heilerausbildung:

Grundlagen der Heilarbeit, rechtliche Grundlagen, Energetisches Heilen, Schamanisches Heilen, Geistiges Heilen, Selbstheilung, Fernheilung, Quantenheilung, Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch Zeichen und Symbole, Organe behandeln, Chakrenclearing, planetarisches und alchemistisches Heilen, Ahnenheilung, Rückführung, Extraktion, Karma lösen, Quantenpsychologie, Heilung des inneren Kindes, innere Instanzen verwandeln, Strategien und Gedankenmuster verändern, Schattenarbeit, Emotionen klären, Trauma lösen, Integration verlorener unterdrückter Persönlichkeitsanteile. Es werden theoretische Inhalte vermittelt und umgehend am Klienten umgesetzt.

Blatt mit Pfeil

Wichtige Info:

Wenn Sie sich für den kleinen Heiler entscheiden, und dann aber doch noch den Master Heiler machen möchten, werden die Kosten angerechnet, das heißt die Kosten für die Master Heilerausbildung verringern sich um 595€.

Sie können jederzeit in die Master Heilerausbildung einsteigen, wenn Sie Modul 1 oder die Kleine Heilerausbildung absolviert haben. Jeder Modul ist in sich abgeschlossen, daher können Sie alle Module in einem Jahr machen, oder in 2 Jahren und das ohne sich an die Reihenfolge der Module 1-8 halten zu müssen.

 

Geistiges Heilen​
ONARIS Heilerausbildung – kleine Heilerausbildung

Kleine Heilerausbildung

Seminarinhalt

Grundlagen der Heilarbeit. Reinigung, Klärung und Entstörung von Personen und Räumlichkeiten, Heilkreise errichten, Räuchern, Pendeln, energetisches Heilen mit Zeichen und heiligen Symbolen, Energien aus dem Körper ein- und ausleiten, Schutzrituale, Methoden des energetischen und des geistigen Heilens werden theoretisch und praktisch vermittelt.

Ziel der Ausbildung ist die Kenntnis über energetische Techniken und ihre Wirkung, die Aktivierung der Selbstheilungskräfte, und das bewusste Einsetzen, Leiten und Lenken von Energie.

Teilnehmerzahl
Die Ausbildung findet in kleinen Gruppen mit bis zu 20 Teilnehmern statt, so dass eine hochqualifizierte Ausbildung möglich ist. Diese Gruppengröße ermöglicht einen intensiven Austausch und gibt Raum für das Anliegen des Einzelnen.
heilerausbildung seminarinhalt
Nächster Termin

03.-05. Februar 2023

Ausbildungskosten: 595€

ONARIS Heilerausbildung – Master Heilerausbildung

Master Heilerausbildung: Urwissen 1

Seminarinhalt

Rechtliche Grundlagen der Heilarbeit

Reinigung, Klärung und Entstörung von Personen

Energetische Reinigung und Klärung von Häusern und Grundstücken

Aufbau eines Heiltempels

Umgang und Heilarbeit mit dem Pendel

Allergien und Störungen testen

energetisches Heilen mit Zeichen und heiligen Symbolen

Energien aus dem Körper ein- und ausleiten

Enegieheilung mit Körbler Zeichen

Arbeiten mit geometrischen Heil-Symbolen

Schutzrituale und energetische Abtrennungen

Heilkreise errichten

fundierte Grundlagen des energetischen und geistigen Heilens werden theoretisch vermittelt und praxisbezogen am Klienten umgesetzt

Heilerausbildung Rosenheim
Teilnehmerzahl

8 Module in ca. 1 – 2 Jahren

Ausbildungskosten Modul 1: 390€

Keine Vorkenntnisse nötig
Dauer 2 Tage

Ziel der Ausbildung ist die Kenntnis über geistige und energetische Techniken und ihre Wirkung. Allergien, Schmerzen, Giftstoffe etc. können aus dem bioenergetischen Feld ausgeleitet werden. Aufbauende Energie wird eingeleitet und stärkt Körper, Geist und Seele. Mit dieser Ausbildung kann bereits mit sich selbst oder mit Klienten gearbeitet werden.

Die gesamte Master Heilerausbildung findet in kleinen Gruppen mit bis zu 20 Teilnehmern statt, so dass eine hochqualifizierte Ausbildung möglich ist. Diese Gruppengröße ermöglicht einen intensiven Austausch, gibt Raum für das Anliegen des Einzelnen und ermöglicht umfangreiche Praxiserfahrung.

Master Heilerausbildung Urwissen 2

Sieben chakra heilende Hände

Seminarinhalt

Erklärung der 7 Hauptchakren

Heilsteine und Heilschwingungen für die 7 Chakren

energetisches Reinigen und Ausgleichen der Chakren

Wissen um psychische und seelische Thematiken in den Energiezentren

Die Auraschichten und die Bedeutung der Energiekörper

Blockaden im Energiefeld lösen

Energiekörper-Clearing

die Aura ausgleichen

Aura-Heilung

Emotionale Muster in der Aura lösen

Heiltechniken für Fernheilung

Heilkreise errichten

Training der Wahrnehmung und Medialität

Voraussetzung Urwissen 1 oder die Kleine Heilerausbildung

Dauer 4 Tage

Die sieben Hauptchakren sind feinstoffliche Energiezentren, die nicht nur den Energiehaushalt regeln, sondern sie sind auch ein Tor zur Seele. Ursachen von körperlichen und seelischen Störungen, Muster und Prägungen können über die Chakren erkannt und verändert werden. Die sieben Chakren und die sieben Auraschichten werden theoretisch vorgestellt und praktisch behandelt.

Ziel der Ausbildung ist, den Energiehaushalt zu stabilisieren, störende Muster und Energieformen zu erkennen und zu verwandeln. Das Wissen um Energiegewinnung, Energieverlust und Energieausgleich am Klienten wird vermittelt, und praktisch umgesetzt. Umfangreiche geistige und energetische Heilmethoden werden erlernt und am Klienten zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte eingesetzt.

Master Heilerausbildung Urwissen 3

Seminarinhalt

Aurachirurgie

Organe geistig und energetisch behandeln

Organe sehen, Störungen erkennen & energetisch behandeln

Organsprache verstehen

Psychische Themen der Organe verstehen

Geistige Fehlprogramme&Überzeugungen in Organen lösen

Arbeiten mit Lichtbahnen

Klärung und Reinigung des gesamten Energiesystems

Schwingungsmedizin

Energien kanalisieren von Erzengeln, Bäumen, Heilkräutern

Herstellung von Heilwasser

Auflösen von tiefsitzenden Gedankenmustern die blockieren

Seelen ins Licht begleiten

Niedere Energiepotentiale erkennen und auflösen

Weibliche statue

Voraussetzung Urwissen 1 oder die Kleine Heilerausbildung

Dauer 4 Tage

Die energetische Reinigung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte in den Organen löst feinstoffliche Belastungen in den betreffenden Bereichen auf. Organe nehmen Gestalt an und geben Auskunft über die Ursachen von Erkrankungen und deren Lösung. Es werden Techniken zur Reinigung des Geistes von tiefsitzenden Gedankenmuster vermittelt, die langfristig Organe und andere Körperregionen schwächen.

Ziel der Ausbildung ist die energetische und geistige Arbeit mit Organen. Ursachen von Erkrankungen werden erkannt und verwandelt. Störungen im inneren wie im äußeren Feld werden bereinigt. Gedankenhygiene ermöglicht eine zusätzliche Aktivierung der Herzenskraft für den Klienten.

Ich weise darauf hin, dass die von mir vermittelten Methoden des geistigen Heilens von Organen ausschließlich der Aktivierung der Selbstheilungskräfte dienen.

Master Heilerausbildung Urwissen 4

Master heilerausbildung urwissen

Seminarinhalt

Planetarisches Heilen

Bedeutung der planetarischen Kräfte

Alchemistisches Heilen

Einfluss der Planetenkräfte auf unser Energiesystem und unseren Körper

Planetarische Verbindungen in den Chakren lösen

Lebensthemen durch die Planetenkonstellation erkennen

Die Methode der Quantenheilung

Mit Quanten heilen

Blockaden im Energiesystem lösen

Heilen in der Nullpunktenergie nach meiner einzigartigen SaniSa-Methode

Emotionale Verletzungen im Energiekörper und im Körper verwandeln

Aktivierung des Lichtkörpers

Voraussetzung Urwissen 1 oder die Kleine Heilerausbildung

Dauer 4 Tage

Die planetarischen Kräfte wirken besonders stark auf das körperliche, seelische und nervliche System des Menschen ein. Schon die Alchemisten haben mit Planetenenergien gearbeitet, um ein gesundes seelisches und körperliches Wohlbefinden herzustellen. Die Planeten geben Auskunft über Ursachen von Störungen und helfen dabei diese zu beheben. Wenn die Planetenenergie in die richtigen Bahnen fließt, kann sie stärkend für den Organismus zur Verfügung stehen. Blockaden im Energiesystem werden durch Quantenheilung und die SaniSa-Methode gelöst.

Ziel der Ausbildung ist, einen optimistischen und lichtvollen Zustand und eine optimale Energieversorgung für den Klienten sicher zu stellen. Der Energiehaushalt wird mit verschiedenen Methoden in eine Balance gebracht, was die Psyche, den Körper und seine Organe gestärkt. Der Klient gewinnt Erkenntnisse darüber, warum bestimmte Störungen vorliegen und wie sie dauerhaft zu beheben sind.

Master Heilerausbildung Urwissen 5

Seminarinhalt

Rückführungen leiten

Erfahrungen und Traumata in der Vergangenheit lösen

Extraktion – unerwünschte Energieformen transformieren

Verlorene Persönlichkeitsanteile finden

Unterdrückte Persönlichkeitsanteile befreien

Persönlichkeitsanteile integrieren

Karma lösen

Verträge lösen

Vergebungsrituale

Schamanische Grundlagen

Schamanische Reise

Schamanisches Heilen

Krafttier finden

Spiralförmiges altes sonnenzeichen auf felsen

Voraussetzung Urwissen 1 oder die Kleine Heilerausbildung

Dauer 5 Tage

Schamanisches Heilen und Karma stehen im Fokus dieses Moduls. Über eine Rückführung oder eine schamanische Reise werden vergangene Leben und Erfahrungen sichtbar und spürbar. Dabei können karmische Verstrickungen für den Klienten aufgelöst werden. Durch Vergebungs-Rituale wird der Klient von seiner belastenden Vergangenheit befreit. Er lernt sein Krafttier kennen und kann Persönlichkeitsanteile wie Freude, Mut, Vertrauen, Lebenskraft, Durchhaltevermögen, Standhaftigkeit, Liebe, Wärme wieder integrieren.

Ziel der Ausbildung ist, vergangene Erfahrungen und emotionale Belastungen zu lösen, um die Vergangenheit für den Klienten zu heilen. Das stellt eine neue Basis für eine glückliche Zukunft des Klienten dar.

Blatt mit Pfeil

Master Heilerausbildung Urwissen 6

Weibliche statue

Seminarinhalt

Heilung des Inneren Kindes

Quantenpsychologie

Innere Kind-Persönlichkeiten

Innere Instanzen verwandeln

Elternverbindungen klären

Strategien des inneren Kindes erkennen und verändern

Verloren gegangene Persönlichkeitsanteile in der Kindheit wieder integrieren

unterdrückte Persönlichkeitsanteile befreien

Autonomie entwickeln

Verantwortung übernehmen

Voraussetzung: Urwissen 1 oder die Kleine Heilerausbildung

Dauer 5 Tage

Im Zentrum von Modul 6 steht die Heilung des inneren Kindes. Verletzungen aus der Kindheit hinterlassen Ängste, Muster und Strukturen, die das spätere Leben beeinträchtigen. Jedes Kind ist von Fürsorge der Eltern abhängig. Die Abwesenheit von Liebe, Nähe und Anerkennung verletzt das Kind. Es entwickelt Strategien, um seine Versorgung zu sichern. Diese nehmen einen Teil der Persönlichkeit ein und werden ins Leben mitgenommen. Die Befreiung des inneren Kindes kann sich positiv auf die Entwicklung der Persönlichkeit auswirken. Das innere Kind zu heilen ist ein wesentlicher Bestandteil der Heilarbeit. Die Heilung des inneren Kindes ermöglicht dem Klienten, Leid und Schmerz zu transformieren und verantwortungsvoll sein Schicksal in die Hand zu nehmen.

Ziel der Ausbildung ist, mit dem Klienten zusammen, eine Heilung des inneren Kindes zu ermöglichen.

Master Heilerausbildung Urwissen 7

Seminarinhalt

Die Macht der Generationen

Ahnen-Verträge lösen

Vorkommnisse in den Ahnenlinien transformieren

Urverletzungen in den Vorgenerationen transformieren

Heilung für die Ahnen – Schicksale für die Jetzt-lebenden erlösen

Gene – das Rätsel der Persönlichkeit

Hausreinigungen durchführen

Magische Einflüsse aufheben

Verschlüsselte und verborgene Talente und Fähigkeiten entdecken

Verloren gegangene Kräfte wieder herstellen

Seelen ins Licht begleiten

Stadien der Frau

Voraussetzung: Urwissen 1 oder die Kleine Heilerausbildung

Dauer 5 Tage

Unsere Vorfahren, die Ahnen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Wurzeln. Über die Ahnenlinien werden genetisch bestimmte Erkrankungen, psychische Belastungen aber auch Stärken und Fähigkeiten weitergegeben. Unsere Vorfahren geben Einblick in das prägende Strickmuster, das die nachfolgenden Generationen beeinflusst hat. Durch Verhalten und Erziehung wird das Muster an die Nachkommen übertragen. Die energetisch/geistige Auflösung dieser Strukturen und der genetischen Information befreit und schafft Raum für das eigene Wachstum. Wird Schmerz und Leid in den Ahnenlinien erlöst, können die Belastungen für die nachfolgenden Generationen minimiert werden. Schicksale müssen somit nicht mehr von den Nachkommen wiederholt werden.

Ziel der Ausbildung ist, die Belastungen aus den Ahnenlinien für den Klienten zu erlösen.

Master Heilerausbildung Urwissen 8

Spiralförmiges altes sonnenzeichen auf felsen

Seminarinhalt

Heilung durch Bewusstsein

Persönlichkeitsentwicklung

Schatten-Integration

Das Spiegelgesetz und seine Wirkung

Abgespaltene und unterdrückte Persönlichkeitsanteile integrieren

Innere Konflikte lösen

Bewusstsein der Einheit

Verbindung zwischen Ich/Körper

Körperbewusstsein wieder herstellen

Die Verbindung von innerer und äußerer Welt in Balance bringen

Lebens-Balance einstellen.

Voraussetzung: Urwissen 1 oder die Kleine Heilerausbildung

Dauer 5 Tage

Heilung durch Bewusstwerdung ermöglicht tief greifende Veränderungen. Viele Menschen sind unzufrieden mit ihrem Leben, Sie leiden und sorgen sich über allerlei Dinge. Doch das Leiden verspricht eigentlich Besserung, wenn denn die tiefen Botschaften die darin verborgen sind erkannt werden. Eine Erkenntnis kann das ganze Leben verändern! Die Ursache des Leidens ist ein Leben in bestimmten anerzogenen und selbst gezogenen Grenzen, aber jede Grenze ist letztlich eine Kampfzone, an der innere oder äußere Konflikte ausgetragen werden. Durch Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung können Probleme an der Wurzel gelöst werden, was tief greifende Veränderungen bewirken kann.

Ziel dieser Ausbildung ist es,  mit Hilfe des allumfassenden Bewusstseins, innere und äußere Konflikte für Ihre Klienten zu lösen. Vermittelt werden zudem besondere Heiltechniken und Bewusstseinszustände, die eine stabile Balance von Körper, Geist und Psyche wieder herstellen.

Häufigste Fragen zum geistigen Heilen:

Geistiges Heilen basiert auf einem ganzheitlichen Welt- und Menschenbild. Es wird davon ausgegangen, dass alles lebendige Energie und miteinander   verbunden ist. Alles beeinflusst sich wechselseitig. Die Natur und alle Lebewesen unterliegen dem Gesetz der Schwingung. Letztlich ist alles in Bewegung bis zum kleinsten Atom unseres Körpers, auch das schwingt. Um für das Leben und für die Gesunderhaltung Energie zu gewinnen sind nicht nur vollwertige Nahrungsmittel mit ausreichend Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Enzymen notwendig, sondern auch ein ausbalancierter psychischer Zustand. Sowohl emotionale und psychische Reize als auch Belastungen destabilisieren auf Dauer auch die körperliche Gesundheit. Viele Erkrankungen und psychische Zustände werden von unharmonischen Schwingungen verursacht, die dann im Organismus zu Fehlsteuerungen führen. Das Geistige Heilen nimmt sich dieser disharmonischen Schwingungen an und sorgt für einen ausgeglichenen Energiehaushalt.

Durch verschiedene Methoden wie Hand auflegen, Chakrenreinigung und Klärung, Quantenheilung, schamanische und geistige Heiltechniken und vieles mehr, wird der Schwingungszustand des Körpers harmonisiert. Das ist im weitesten Sinne Energiearbeit.

Geistiges Heilen ist, neben der Naturheilkunde und der Schulmedizin,  ein gleichberechtigtes Angebot an Hilfesuchende, das nicht in Konkurrenz sondern als Unterstützung zu anderen Therapiekonzepten zu verstehen ist. Geistiges Heilen ersetzt keinen Arzt oder Therapeuten, es ist eine Ergänzung. Geistige Heilsitzungen unterstützen Heilung im ganzheitlichen Sinn. Geistige, spirituelle, schamanische und energetische Heilbehandlungen können bei psychischen und körperlichen Erkrankungen, bei körperlichen und seelischen Verletzungen, in der Traumaarbeit und auch bei schwierigen Lebenssituationen angewendet werden.

– eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte
– das Lösen energetischer Blockaden
– die Integration verlorener Seelen- und Persönlichkeitsanteile
– eine Verbindung zu einem Höheren Bewusstsein schaffen
– Bewusstseinserweiterung
– Es kann Ursachen von Erkrankungen sichtbar machen und verwandeln
– Belastungen können verringert oder abgegeben werden
– ein Gefühl für den eigenen Körper zu bekommen
– Beziehungen können geklärt werden

– für alle, die sich selbst eigenverantwortlich an ihrem Heilungsprozess beteiligen wollen
– für die, die sich selbst und andere heilen wollen
– für Menschen die sich für den Beruf des Heilers/der Heilerin entschieden haben
– für Ärzte, Therapeuten und Coaches als ergänzende Weiterbildung
– für Menschen, die an einer persönlichen Weiterentwicklung interessiert sind
– für alle, die ihre feinstofflichen, heilerischen und intuitiven Fähigkeiten aktivieren wollen
– für Menschen, die sich für altes spirituelles, energetisches und schamanisches Wissen interessieren

Das Ziel einer Ausbildung für geistiges Heilen ist, das sie professionell energetische, spirituelle und schamanische Techniken durchführen können, die sich heilsam auf Körper, Geist und Seele auswirken. Ziel ist auch, dass sie selbständig mit ihrer inneren Führung zusammen arbeiten und die Ursachen von körperlichen, geistigen und seelischen Störungen für sich selbst und ihre Klienten erkennen und verändern können. Sie sind in der Lage, die Selbstheilungskräfte in sich selbst und bei Ihren Klienten zu aktivieren. Nach dieser Ausbildung können Sie mit ihren geschulten heilerischen Fähigkeiten den eigenen Gesundheitszustand steuern. Gesundheitszustände Ihrer Klienten verbessern sich. Das Leben, die Zusammenhänge und die Hintergründe von Schicksalen können aus einer neuen Sicht betrachtet werden.

Dauer der Heilerausbildung und Zertifikat

Die Heilerausbildung dauert ca. 1,5-2 Jahre und wird in 8 Unterrichtseinheiten unterteilt. Insgesamt sind 36 Tage zu absolvieren, in denen umfangreiches Wissen vermittelt wird. Nach Abschluss aller 8 Urwissen – Module wird eine Urkunde über die Teilnahme ausgestellt. Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat das die Ausbildung zum Geistigen Heiler bescheinigt.

Da bereits nach Urwissen 1 heilend gearbeitet werden kann, refinanziert sich die Ausbildung durch die Anwendung des erworbenen Wissens. Die Ausbildungskosten für jeden Modul müssen erst kurz vor Beginn überwiesen werden, eine Vorabfinanzierung der ganzen Ausbildung ist deshalb nicht notwendig. Insgesamt erstreckt sich diese professionelle und ganzheitliche Ausbildung über 255 Stundeneinheiten, in denen intensiv in kleinen Gruppen gearbeitet wird.

Urwissen 1, Dauer 2 Tage  390€

Urwissen 2, Dauer 4 Tage 790€

Urwissen 3, Dauer 4 Tage 790€

Urwissen 4, Dauer 4 Tage 790€

Urwissen 5, Dauer 5 Tage 990€

Urwissen 6, Dauer 5 Tage 990€

Urwissen 7, Dauer 5 Tage 990€

Urwissen 8, Dauer 5 Tage 990€

Ausführliche Seminarunterlagen werden gestellt. Nicht enthalten im Seminarpreis sind Unterkunft und Verpflegung!

Die Kursteilnehmer behandeln sich in allen acht Modulen gegenseitig, so können Fragen an Ort und Stelle geklärt werden. Seminarunterlagen werden gestellt. Kaffee, Tee und Schokolade sind kostenlos. Mitzubringen ist Schreibzeug.
Zulassung

Seit 2004 ist in Deutschland die berufliche Ausübung des geistigen Heilens ohne Heilpraktiker- und Ärztezulassung erlaubt (AZ:1BvR784/03). Das ermöglicht jedem/r den Beruf des/r Heilers/in auszuüben. Es gibt rechtliche Rahmenbedingungen für die Heilarbeit, die in dieser Ausbildung vermittelt werden. Wer gerne mit Menschen arbeitet, sich selbst und andere heilen will und/oder an einer beruflichen Alternative interessiert ist, für den ist eine Heilerausbildung eine Bereicherung. Für Ärzte, Therapeuten, Heiler und Coaches ist eine Heilerausbildung eine Weiterbildungsmaßnahme, die eine Erweiterung ihrer Fähigkeiten darstellt.

Kontakt aufnehmen
Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und das Absenden des Formulars stimme ich der Speicherung und Nutzung meiner Daten durch ONARIS gemäß der Datenschutzerklärung zu und erkläre mich einverstanden, E-Mails von ONARIS u.a. zu Dienstleistungen, Informationen und Angeboten an die im Formular angegebene E-Mail-Adresse zu erhalten*.
Seminarort:
Praxis für persönliche Entwicklung

Ginnerting 28
83112 Frasdorf

X