Ablauf einer Familienaufstellung - Onaris
Onaris Logo

Ablauf einer Familienaufstellung

Autor

Inhaltsverzeichnis

Schmetterling

Wer sich für eine Familienaufstellung interessiert, kann sich hier vorab den Ablauf einer Familienaufstellung ansehen.

Blatt mit Pfeil

In einer Familienaufstellung wird die Familie als Gruppe durch sog. Stellvertreter bildhaft dargestellt. Diese können die Haltung, die Gefühle und die Art der Personen, die sie darstellen wahrnehmen und sichtbar machen. Ich habe im Laufe vieler Jahre eine eigene Form der Aufstellung entwickelt, die sich von anderen Aufstellungsformen dadurch unterscheidet, dass Kräfte und Gefühle, die eine Person einer anderen zur Verfügung gestellt hat, durch den Aufstellungsleiter zurückgegeben werden, mit dem Ziel, dass jede Person wieder im Vollbesitz ihrer Kräfte und in ihrer Stärke ist. Belastungen, die von anderen Familienmitgliedern übernommen wurden, werden transformiert und die Ursache dafür geklärt.

In der Familienaufstellung nach Ruland wird dafür jedes Familienmitglied auf einen Zettel geschrieben und von der aufstellenden Person im Raum intuitiv verdeckt ausgelegt, das heißt, es ist erst einmal nicht sichtbar, wer wo steht. Das schaltet den Verstand aus und damit die Sichtweise der aufstellenden Person. Erst dann werden die Zettel umgedreht.

Ablauf bei der Familienaufstellung:

Mehr erfahren

Mit meinem Newsletter bist du immer auf dem
Laufenden und erhältst jede Woche einen Impuls
und die aktuellen Neuigkeiten & Termine.

[contact-form-7 id="21638" title="Newsletter Form"]

Eine Familienaufstellung ist daher eine wunderbare Möglichkeit, emotionale Belastungen, Abhängigkeiten, Gewaltpotential und Konfliktpotential in Familiensystemen zu transformieren. Die aufstellende Person erlebt sich nicht mehr gefangen in fremden Mustern, die sie aus dem System übernommen hat, sondern kann ihren eigenen Platz in Stärke und Würde einnehmen und dadurch auch ihren Platz im Leben finden. Die Sichtweise auf sich selbst, auf die Familie und auch auf das Leben an sich, wird sich durch eine Familienaufstellung positiv verändern.

X