Mögliche Nachwirkungen bei der Familienaufstellung - Onaris
Onaris Logo

Mögliche Nachwirkungen bei der Familienaufstellung

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nachwirkungen bei der Familienaufstellung

Mögliche Nachwirkungen bei der Familienaufstellung sind erwünscht, sie sind in jedem Fall positiver Natur und ein Zeichen von Veränderung!

Menschen, die sich für eine Familienaufstellung entscheiden, tun dies, weil Sie familiäre Schwierigkeiten oder Beziehungsschwierigkeiten haben, mit ihrem Leben nicht zurecht kommen, oder an diversen psychosomatischen Beeinträchtigungen leiden. Diese können in einer Aufstellung erstmal noch stärker in den Vordergrund treten, weil man sie ja auch anschaut, um sie verändern zu können.

Blatt mit Pfeil

Bei einer Familienaufstellung werden unbewusste Konflikte, die Familiengeschichte, die prägenden Beziehungsmuster und störende Einflüsse sichtbar. Das kann Emotionen auslösen, die normalerweise eher unterdrückt werden. Unterdrückte Gefühle sind in einer Aufstellung willkommen, das befreit und erleichtert die jeweilige Person. Es ist enorm wichtig, dass Gefühle wahrgenommen und angenommen werden, da diese sonst zu Depressionen, Wutausbrüchen oder anderen emotionalen Verhaltensweisen führen können. Da die Familienaufstellung eine lösungsorientierte Arbeit ist, ist am Ende einer Aufstellung auch gefühlsmäßig wieder alles in Ordnung. Eine Familienaufstellung ist bewegend, erfrischend und belebend, denn man kann sich aus diversen Mustern und Verstrickungen befreien.

Allerdings kann es sein, dass sich die Person daraufhin verändert, was im Umfeld nicht immer Zustimmung findet. Jemand der sich als Opfer bisher ausnutzen ließ und dafür nicht mehr zur Verfügung steht, wird kaum Applaus ernten sondern eher anecken. Das kann Verunsicherung hervorrufen,  ist eigentlich aber eine ganz natürliche Reaktion auf ein verändertes Verhalten. 

Mehr erfahren

Mit meinem Newsletter bist du immer auf dem
Laufenden und erhältst jede Woche einen Impuls
und die aktuellen Neuigkeiten & Termine.

[contact-form-7 id="21638" title="Newsletter Form"]
Silbergewaschener Perlmutt

Eine Familienaufstellung ist eine wunderbare Möglichkeit, sich aus übernommenen Mustern und Verhaltensweisen zu befreien. Jede Veränderung wird natürlicherweise Wirkung zeigen. Diverse Behauptungen, dass die Methode Familienstellen negative Auswirkungen haben kann, kann ich nicht bestätigen. Das liegt wohl eher an der Einstellung und Sichtweise des jeweiligen Therapeuten. Es gibt eben solche und solche, wie überall.

X