Beziehung retten – Tipps für Frauen

Beziehung retten – Tipps für Frauen

Wenn Ihre Beziehung kriselt oder vor dem Aus steht, kann das vielerlei Gründe haben. Unterschiedliche Sichtweisen, oder Lebensgewohnheiten passen nicht weiter zusammen, ständige Streitereien verpesten die Luft, einer von beiden geht fremd, oder der Rausch des Verliebtseins ist vorbei und der Alltag hält einen in Atem.

 

Kann man eine Beziehung überhaupt retten?

Wenn beide Partner sich dafür entscheiden, die Beziehung retten zu wollen, dann gibt es eine Chance. Das bedeutet auch, sich an der Stelle einmal selbst zu hinterfragen, anstatt die Schuld einfach beim Partner/bei der Partnerin zu suchen. Sinn macht es daher, sich grundsätzlich Gedanken darüber zu machen, ob man die Beziehung wirklich fortsetzen möchte…Hand aufs Herz bei dieser Frage, denn materielle Sicherheit und andere funktionellen Gesichtspunkte sollte dabei keine Rolle spielen.

 

Die idealisierte Liebe

Für die meisten Frauen ist Liebe wichtiger als Sex, bei Männern ist es genau umgekehrt, allein das stellt schon die gemeinsame Welt auf den Kopf. Frauen lieben meist romantischer, gefühlsbetonter, träumen von der perfekten Liebe und verfangen sich daher auch leicht in Illusionen. Die Erwartungshaltung an den Partner und das gemeinsame Leben ist daher eher hoch und die fürsorgliche Frau neigt an der ein- oder anderen Stelle dazu, den Mann zu bemuttern. Das drückt ihn entweder in die Kinderrolle, oder gibt ihm die Möglichkeit den Macho rauszuhängen, beides macht daher wenig Sinn. Idealerweise begegnen sich Mann und Frau in Augenhöhe.

 

 

Kontraproduktive Rettungsversuche

Wenig hilfreich sind Rettungsversuche, die mit Schuldzuweisungen verbunden sind, oder eifersüchtiges Benehmen, denn das schreckt eher ab und treibt den Mann endgültig in die Flucht. Auch emotionale oder materielle Erpressungsversuche sind keine geeigneten Mittel, um einen Menschen für sich zu gewinnen. Es stellt sich zuallererst die Frage, ob beide die Beziehung wirklich retten wollen und bereit sind, an ihrer Beziehungsfähigkeit zu arbeiten.

 

 

Beziehung retten – Tipps für Frauen

  • Loslassen und akzeptieren, dass an dieser Stelle die Beziehung auch zu Ende sein kann
  • Sich um die eigenen Wünsche und Bedürfnisse kümmern
  • Miteinander sprechen
  • eventuelle Erwartungshaltungen aufgeben, denn Erwartungen sind Machtansprüche an den anderen
  • dem Partner nicht hinterher rennen
  • Selbständigkeit anstreben, sowohl emotional, als auch finanziell
  • Den eigenen Standpunkt vertreten
  • Die guten Eigenschaften des Partners sehen und wertschätzen
  • Ehrliche Komplimente machen
  • Einfach Frau sein und nicht immer meinen alles selber machen zu müssen
  • Über sexuelle Bedürfnisse sprechen
  • Darauf verzichten ständig zu kritisieren, wer macht schon gerne alles falsch?
  • Über die eigenen Gefühle sprechen
  • Erkenntnisse darüber gewinnen, was man selbst zu dieser Entwicklung beigetragen hat
  • Liebe kann nur in Freiheit gedeihen, daher sich selbst und dem Partner Raum und Zeit geben

 

Diese Tipps sind als Soforthilfe-Maßnahme gedacht, und werden unter Umständen für die Rettung ihrer Beziehung nicht ausreichen. Die Gründe für ein Scheitern der Beziehung liegen tiefer und es lohnt sich, sich diesen zuzuwenden. Denn auch wenn diese Beziehung nicht mehr zu retten ist, nimmt man wenigstens die Ursachen dafür nicht in die nächste Beziehung mit hinein.

 

Rollenbilder

Die in der Herkunftsfamilie vorgelebten Rollenbilder von Mann und Frau graben sich tief in das Unterbewusstsein ein und spielen in der Paardynamik eine entscheidende Rolle. Durch eine Paarberatung oder eine Paaraufstellung können diese inneren Bilder, die letztlich auf den Partner projiziert werden, erkannt und verändert werden. Auch Persönlichkeitsentwicklung ist hilfreich, denn sie stärkt das Selbstbewusstsein, hebt das Selbstwertgefühl, schenkt Selbstliebe, verleiht eine charismatische Ausstrahlung und führt in die Erkenntnis, wer man wirklich ist.

 

Empfehlenswert sind meine Seminare:

Beziehung retten

Beziehung, die Kraft der Liebe

Einfach lieben

Persönlichkeitsentwicklung

Sinn des Lebens finden

 

 

 

Sie haben Fragen?