Persönlichkeitsentwicklung ONARIS – persönlich wachsen und aufblühen

 

Persönlichkeitsentwicklung ONARIS – persönlich wachsen und aufblühen – Tipps und Anleitung für die persönliche Entfaltung und um Herzenswünsche zu realisieren

Die Persönlichkeit eines Menschen strebt im Leben nach Glück, Erfüllung und Selbstverwirklichung. Eine Persönlichkeit entwickelt sich immer irgendwie, doch mit Persönlichkeitsentwicklung kannst du dich gezielt in eine für dich richtige Richtung entwickeln – persönlich wachsen und aufblühen.

 

Was ist Persönlichkeitsentwicklung?

Jeder Mensch nimmt sich selbst und sein Umfeld aus seiner ganz persönlichen Sichtweise wahr. Da diese Wahrnehmung auf der persönlichen individuellen Lebensgeschichte und den darin erlebten Erfahrungen beruht, ist diese Sichtweise nicht objektiv, sondern durch die gemachten Erlebnisse in einer bestimmten Weise programmiert. Auch die Gene, die sich über Generationen in eine bestimmte Richtung entwickelt haben, spielen eine Rolle und beeinflussen die eigene Persönlichkeit. Du hast ein bestimmtes Ich-, Welt –und Menschenbild, das dein Leben in eine bestimmte Richtung lenkt. Bildhaft könnte man sagen, du schaust durch eine ganz bestimmte Brille auf dich und die Welt. Diese Sichtweise ist nicht objektiv, manchmal auch nicht realistisch und vor allem schon durch deine Erziehung und das Verhalten deiner Eltern geprägt, die auch eine bestimmte Sicht auf dich und auf die Welt hatten.Im Lebensverlauf entwickelt sich die Persönlichkeit natürlicherweise weiter, doch sie folgt meist der schon in der Kindheit entwickelten Strategien und Programme.

Persönlichkeitsentwicklung ist eine Erweiterung deines Grundprogramms und schenkt dir neue Perspektiven und Sichtweisen. Persönlichkeitsentwicklung ist kein Ego-Trip, sondern befreit dich lediglich von übernommenen Strukturen und Mustern, die dir nicht entsprechen. Du lernst dich selbst besser kennen und kannst Vertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstwert und ein für dich passendes Lebens-Konzept und Denkmodell entwickeln.

 

Wie Persönlichkeitsentwicklung ONARIS funktioniert

Persönlichkeitsentwicklung ONARIS ist Tuning pur, denn sie macht dich mit deinen Stärken und Talenten vertraut, so dass du mehr Energie, Mut und Lebenskraft zur Verfügung hast. Persönlichkeit entwickelt sich ihrer Natur nach dynamisch, also Schritt für Schritt. Kleinste Veränderungen können umgehend wunderbare Veränderungen bewirken, die dich deinen Wünschen und Zielen gleich etwas näherbringen.

Persönliche Entwicklung nach dem ONARIS-Konzept stellt die eine oder andere Gewohnheit auf den Prüfstand und möchte neue Wege aufzeigen, die gewinnbringender und erfüllender für dich sind. Übernommene Belastungen, negative Sichtweisen und Erfahrungen werden losgelassen und „richtiggestellt“, so dass Du neue Lebensstrategien entwickeln kannst, die dir deine Herzenswünsche erfüllen können. Im Unterschied zu anderen Konzepten werden in der ONARIS Persönlichkeitsentwicklung neben mentalen Lösungen auch unterdrückte und verlorene Persönlichkeitsanteile integriert, so dass nicht nur ein Gefühl von Vollständigkeit entsteht, sondern man sich als Person mit seinem ganzen Potential wahrnehmen kann.

 

„Auf dem Weg die eigene Persönlichkeit zu entwickeln entsteht pure Magie, was für ein Glück, am Ende des Weges sich selbst zu finden“ (C)Sabine Ruland

 

 

Anleitung für persönliche Entwicklung

1#Bereit sein für Veränderung
Viele Menschen haben Angst vor Veränderung und halten sich deshalb an ihren lieb gewonnenen Gewohnheiten fest. Sie fürchten, dass sie etwas verlieren könnten und lassen sich deshalb nur ungern auf Veränderungen ein, die ja den Status Quo in Frage stellen könnten. Doch persönliche Entwicklung möchte ja positive Veränderungen einleiten, die dazu führen, dass es dir in allen Belangen besser geht. Es wird sich allerdings nur etwas verändern, wenn du auch bereit bist, dich darauf einzulassen.

2#Verantwortung übernehmen
Ohne die Verantwortung zu übernehmen bleibst du Passagier auf dem Dampfer deines Lebens und bist den Launen des Schicksals ausgeliefert. Wenn du die Eigenverantwortung in allen Lebensbereichen übernimmst, wechselst du auf die Brücke und wirst zum Kapitän. Erst jetzt kannst du selbst steuern und dadurch alle Schwierigkeiten meistern.

3#Erkennen was fehlt
Ja was genau fehlt dir denn in deinem Leben? Das herauszufinden ist ganz leicht. Das Lebensrad zeigt dir an, in welchen Bereichen deines Lebens es „rund“ läuft und in welchen nicht. Du bewertest für dich folgende Themen, jedes Thema bekommt einen „Zufriedenheits-Wert“ zwischen 0 und 10. Male einen Punkt oder kreuze einen wert für dich an für den jeweiligen Bereich und verbinde dann die Punkte miteinander:

 

Jetzt kannst du schon mal einschätzen, in welchen Bereichen deines Leben noch Luft nach oben ist.

 

4#Wie du jetzt bist
Wie würdest du dich selbst im gegenwärtigen Moment beschreiben? Bist du freundlich/unfreundlich, dominant/angepasst, gestresst/gelassen, aktiv/passiv, weich/hart, usw. Schreibe eine Kurzgeschichte über deine momentane Lebenssituation, deine persönliche Heldenreise und stelle damit fest, wo du gerade stehst.

5#Wie du sein möchtest
Wenn du 10 Wünsche frei hättest, oder zaubern könntest, wie hättest es du gerne, bzw. wer wärst du dann gerne? Was würdest du persönlich, in Beziehungen, beruflich, oder familiär verändern?

6#Lernen
Wie Leben wirklich geht und worauf es ankommt hast du als Kind von deinen Eltern gelernt. Das ist aber nur eine Möglichkeit von vielen anderen Varianten der Lebensführung. Durch persönliche Entwicklung lernst du Konflikte zu lösen, inneren Frieden zu finden, Sinn zu finden, deine Wünsche und Träume freizulegen, erfolgreich zu sein, glückliche Beziehungen zu führen, usw. Sei immer offen weiter zu lernen, denn das befriedigt deinen Wissensdurst und beschenkt dich mit immer neuen Erkenntnissen.

 

 

Hier mehr über das Seminar „Erfolgreich Leben“ erfahren und dabei sowohl die Erfolgsblockaden lösen, als auch die Work-Life-Balance finden.

 

 

7#Prioritäten
Was wirklich wichtig ist in deinem Leben bestimmst du ausschließlich selbst. Niemand kann dich zu irgendetwas zwingen, was du nicht willst. Sei dir darüber bewusst, das alles was in deinem Leben ist, mit dir und deinen Entscheidungen zu tun hat und setze Prioritäten. Beginne mit Punkt 1, der beschreibt was dir am wichtigsten ist…

8#Erwartungen
Die meisten Menschen stellen zu hohe Erwartungen an sich selbst und haben das Gefühl, nie gut genug zu sein. Doch wenn du diese Erwartungen loslässt und dich annimmst, mit all deinen persönlichen Stärken und Schwächen, dann kannst du dich endlich entspannen, wirklich Erfolg haben und dein Leben genießen.

9#Ziele
Es macht durchaus Sinn, dir zu überlegen wo du hin willst und welche Ziele du verwirklichen möchtest. Hast du ein Ziel, kannst du alle Gedanken und Gefühle darauf positiv und bestärkend ausrichten. Was du wirklich willst, kannst du aus eigener Kraft erreichen, glaube an dich!

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn dieser Artikel für deine persönliche Entwicklung hilfreich war.

Herzlichst Sabine Ruland

 

 

Sie haben Fragen?