Bewusster Leben – mehr erleben

 

Bewusster leben und intensive Glücksmomente genießen – 21 Tipps für Bewusstes Leben und was es bedeutet bewusst zu Leben 

Was bedeutet es eigentlich bewusst zu leben? Natürlicherweise sind wir in der Lage, wenn wir etwas gelernt haben, wie zum Beispiel das Autofahren, das wir das nach etwas Übung einfach automatisch machen können. Diese Tätigkeit läuft dann eher unbewusst ab. Dieser Mechanismus ist von Vorteil, denn er spart Energie, da wir nicht ständig darüber nachdenken und uns auf den Ablauf konzentrieren müssen.

 

Vieles was wir täglich tun, entspringt deshalb keiner bewussten Entscheidung, sondern folgt bestimmten erlernten Mustern, die sich schon in der Kindheit entwickelt haben. Diese Verhaltens- und Reaktionsmuster laufen unbewusst ab und wir greifen wie automatisch darauf zu. Deshalb leben wir auch einen bestimmten Lebensstil, machen uns bestimmte Gedanken und reagieren in gewissen Situationen immer wieder gleich. Vieles läuft deshalb eben so wie es läuft und man lebt meist unbewusst das nach, was einem vorgelebt wurde.

 

Familiäre Umstände, Alltagsprobleme, berufliche Angelegenheiten und andere Anforderungen nehmen oft so viel Raum ein, dass man auch viele Entscheidungen eher unbewusst trifft. Die Lebensqualität bleibt auf der Strecke, vieles wird nur noch abgearbeitet oder abgehakt, was letztlich auf Kosten deiner Lebensfreude geht. Dazu kommt noch die Reizüberflutung und Schnelllebigkeit des digitalen Zeitalters, die es immer schwerer macht, den Moment wahrzunehmen und zu genießen. Mit einem Wimpernschlag verfliegt der Tag, die Wochen und die Monate.

 

Bewusster Leben ist so ganz anders. Du beginnst dich mit deinen Lebensumständen auseinanderzusetzen, du lernst dich durch Selbstreflexion besser kennen, weißt wie du funktionierst und welche Stärken und Schwächen du hast. Das steigert dein Selbstvertrauen und dein Selbstbewusstsein, was dich in die Lage versetzt, durch bewusste Entscheidungen selbstbestimmt dein wertvolles Leben in die Hand zu nehmen.

 

Bewusst Leben heißt dir darüber bewusst zu sein was du gerade tust, vollkommen präsent im hier und jetzt zu sein, und dich ganzheitlich einschließlich deiner Gefühle wahrzunehmen.

 

„Bewusst leben öffnet die Tür zu einem glücklichen und erfüllten Leben“

 

 

Bewusster Leben – mehr erleben durch

 

1#Klarheit

Werde dir morgens klar darüber, wie du deinen Tag gestalten möchtest und genieße dein Frühstück mit allen Sinnen.

 

2#Selbstreflexion

Analysiere deine Reaktionen auf bestimmte Menschen, warum reagierst du genau so? Was könntest du verändern, um deine Beziehungen positiver und glücklicher zu gestalten? Besuche Seminare für persönliche Entwicklung, finde heraus, was dich unbewusst steuert und lenke dann dein Leben bewusst ins Glück! Termine

 

3#Bewusste Selbstwahrnehmung

Spüre dich und umarme dich selbst mindestens einmal am Tag, so dass du dein wunderschönes einzigartiges Wesen wahrnehmen kannst.

 

4#Fehler feiern

Wenn dir etwas nicht gelingt, oder du einen Fehler machst, dann ist das eine großartige Gelegenheit, dir ein unbewusstes ferngesteuertes Verhalten bewusst zu machen. Bedanke dich bei deinem Fehler und feiere ihn!

 

5 #Unabhängigkeit

Viele Menschen sind von den Menschen ihrer Umgebung insofern abhängig, als sie versuchen zu gefallen und es ihrem Umfeld recht zu machen. In diesem Fall erlaubst du dir selbst nicht, dich zu entfalten. Mache dich deshalb von der Meinung und den Ansichten anderer unabhängig!

 

6#Work-Life-Balance

Das Schlagwort unserer Zeit, und es geht um nichts anderes, als eine gesunde Balance herzustellen zwischen Arbeitszeit und Freizeit. Gönne dir also Raum und Zeit nur für dich selbst.

 

7#Freude

Gönne dir jeden Tag ein wenig Spaß und betrachte das Leben mit etwas Humor, denn um was geht es denn wirklich? Wenn es gar nichts zu lachen gibt, dann lache über dich selbst!

 

 

Seminar „Lust auf Lebensfreude“ besuchen, die Ursachen von Stimmungsschwankungen lösen und Freude zurückgewinnen!

 

 

 

8#Werte

Es wirkt oft lächerlich, wie hoch wir manche Dinge und Situationen bewerten. Man hat das Gefühl, es geht um Leben oder Tod. Ist das denn wirklich so wichtig? Du bestimmst deine Werte und kannst sie jederzeit neu festlegen.

 

9#Bewusste Entscheidungen

Du kannst dich jederzeit und jeden Tag neu für etwas entscheiden und auch dagegen. Anstatt einfach unbewusst zu reagieren, frage dich, ob du das wirklich willst und dann sag ja oder nein. Das ist eine bewusste Entscheidung.

 

10#Schattenarbeit

Jeder kennt den Satz: “Ja dann musst du eben über deinen Schatten springen“. Doch was ist damit wirklich gemeint? Der Schatten steht zum Beispiel für den Stolz, die Habgier, die Herrschaft, die Kontrollsucht und andere negativen Eigenschaften, die wir ja an uns selbst nicht mögen und auch nicht wahrhaben wollen. Lieber projizieren wir diese Themen und Eigenheiten auf andere Menschen. Die Einsicht, dass man selbst auch Macken hat und damit aktiv viele Schwierigkeiten selbst herbeiführt, ist hilfreich, denn dann erkennt man auch das man selbst die Veränderung herbeiführen und seinem Leben eine neue Ausrichtung geben kann.

 

11#Kreativität

Wer statt zu konsumieren auf kreative Weise etwas selbst erschaffen kann, wird diesen kreativen Prozess bewusst durchleben und mit Zufriedenheit belohnt werden. Finde deinen Sinn im Leben und gestalte diesen kreativ!

 

 

 

Seminar „Sinn des Lebens finden“ – Sinn und Selbstfindung für ein bewusstes Leben

 

 

 

12#Reduktion

Im Weglassen von den Dingen, die dir ohnehin nicht viel bedeuten, kannst du das Wesentliche erkennen. Die Kunst des Weglassens schafft Raum für das, was für dich wirklich wertvoll ist.

 

13#Aufmerksamkeit

Nimm aufmerksam wahr, was jetzt gerade passiert und sei präsent. Dann bist du mit deinem ganzen Bewusstsein im hier und jetzt. Nur dann kannst du die ganze Fülle des Augenblicks wahrnehmen.

 

14#Verzicht auf Ablenkungsmanöver

Es gibt viele Möglichkeiten, dich abzulenken, doch das führt dich immer weg von dir selbst. Vor was weichst du zurück? Nur wenn du dich auf dich selbst besinnst, kannst du deinen Weg finden und deine Träume verwirklichen.

 

15#Rituale

Rituale sind festgelegte Abläufe, die dir helfen können, dich positiv auszurichten. Ein kleines Morgen- und Abendritual kann helfen, dich auf das Gute im Leben auszurichten. Ich beginne beispielsweise den Morgen immer mit zwei bis drei Yogaübungen, um mich dann bei einer Tasse Kaffee auf das Abenteuer des neuen Tages einzuschwingen. Ich freue mich einfach auf alles, was kommt.

 

16#Konzentration

Du kennst dieses super Gefühl, wenn du so ganz bei der Sache bist, wenn die volle Konzentration dazu führt, dass du tief einsteigen und eine optimale Lösung finden kannst. Das ist ein ganzheitliches Bewusstsein.

 

17#Sinnesfreuden

Wenn du dich beim Essen anstatt nebenher fern zusehen ganz auf das reine Geschmackserlebnis einlassen kannst, nimmst du die Aktivität Essen ganz bewusst wahr. Deine Geschmacksknospen entfalten sich und du kommst in den vollen Genuss.

 

 

 

Seminar „GlücklichSein- entfalte dein Potential“ und gebe deinem Leben eine neue Ausrichtung!

 

 

 

18#Widerstand leisten

Es gibt Dinge, die Mode sind, oder dem Zeitgeist entsprechen und es gibt allgemeine Konventionen und Meinungen, denen sich die meisten anschließen, um nicht aufzufallen. Dem Mainstream Widerstand zu leisten macht dann Sinn, wenn das, was dir wirklich am Herzen liegt sich außerhalb dessen befindet. Trau dich!

 

19#Freiheit für Gefühle

Schenke deinem Gefühlsleben die volle Freiheit und lasse alle Gefühle zu, so dass auch negative Gefühle wie Hass, Zorn, Schmerz und andere wahrgenommen und damit entsprechend gewürdigt werden.

 

20#Aufmerksame Kommunikation

Wenn du mit jemanden sprichst, sei vollkommen präsent und auf das Gespräch konzentriert. Nur dann bekommst du wirklich mit, was zwischen den Zeilen kommuniziert wird.

 

21#Reisen

Wenn du auf Reisen gehst, kannst du die Welt mit neuen Augen betrachten. Alles ist neu und du erlebst jeden Augenblick deshalb intensiv und voll bewusst. Reisen eröffnet dir eine echte Erlebniswelt in Sachen bewusst Sein.

 

Jetzt mit dem Büchlein „Reisecoach – Tipps und Tricks für reiselustige Welteroberer“ auf reisen gehen und neue Welten entdecken!

 

 

 

 

 

 

 

 Danke dass du dir Zeit genommen hast! Ich würde mich freuen, wenn dir dieser Artikel dabei helfen kann, bewusster zu leben.

Herzlichst Sabine Ruland

 

 

Sie haben Fragen?