Familienaufstellung: so können die Kinder davon profitieren - Onaris
Onaris Logo

Familienaufstellung: so können die Kinder davon profitieren

Autor

Inhaltsverzeichnis

Familienaufstellung: so können die kinder davon profitieren

Durch eine Familienaufstellung können Kinder enorm profitieren, da die Eltern die Ursachen für die Probleme der Kinder erkennen und lösen können.Eine Familienaufstellung stärkt das Selbstvertrauen der Kinder, steigert die Konzentrationsfähigkeit und verbessert das Eltern-Kind-Verhältnis. 

Blatt mit Pfeil

Die meisten Kinder sind in ihrer Herkunftsfamilie glücklich und können durch den Halt, der liebevollen Fürsorge und der emotionalen Wärme, die sie dort erfahren, ein gutes Selbstvertrauen entwickeln und Kraft schöpfen für das eigene Leben. Allerdings sind 20 – 30% der Kinder insgesamt verhaltensauffällig oder haben mit diversen Schwierigkeiten, wie schlechten Schulleistungen, Ängsten, oder Anpassungs-schwierigkeiten zu kämpfen, um nur einige zu nennen.

Viele Eltern fühlen sich dabei hilflos und wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen.

Kinder leiden unter belastenden Familienverhältnissen wie:

Mehr erfahren

Mit meinem Newsletter bist du immer auf dem
Laufenden und erhältst jede Woche einen Impuls
und die aktuellen Neuigkeiten & Termine.

[contact-form-7 id="21638" title="Newsletter Form"]

Darüber hinaus gibt es Problematiken, die auf den ersten Blick gar nicht so ersichtlich sind. Kinder übernehmen zum Beispiel die Vermittlerrolle, sie tragen Konflikte der Eltern aus, sie übernehmen emotionale Belastungen für die Eltern, sie unterdrücken ihre Individualität um geliebt zu werden, sie trauern um ein Familienmitglied, sie leiden unter Benachteiligung, fühlen sich unerwünscht oder machen sich für Krisen verantwortlich.

In einer Familienaufstellung können die Ursachen für Verhaltensauffälligkeiten oder Schwierigkeiten erkannt und verändert werden. Eltern bekommen durch eine Aufstellung eine neue Perspektive und können die Position des Kindes im Familiensystem klar erkennen. In einer Familienaufstellung gibt es die Möglichkeit, Kinder von Belastungen zu befreien, die sie unbewusst aus dem familiären System übernommen haben. Konflikte werden erkannt und können dadurch gelöst werden. In dieser Form der Aufstellung werden auch Belastungen mit einbezogen, die generationsübergreifend auf die Familie einwirken. Die Kinder selbst müssen dabei nicht anwesend sein, profitieren davon aber ungemein. Manches Problem verschwindet schon nach einer Aufstellung völlig.

Durch die übergeordnete Perspektive werden für Eltern einfache Lösungen sichtbar, die nicht nur die Kinder, sondern das gesamte Familiensystem entlasten. Zudem werden die Ursachen von Konflikten zwischen den Elternteilen erkannt und können dadurch geklärt und gelöst werden.

Glückliche Eltern, glückliche Kinder!

X