Süße Liebes-Früchte ernten

Endlich das Single-Dasein beenden und süße Liebes-Früchte ernten…

 

Da der Osterhase auch ein Symbol der Fruchtbarkeit ist, könnte er ja auch dabei behilflich sein, ein liebevolles Miteinander zu stiften, so dass aus dem Osternest ein Liebesnest würde, in dem süße Früchte gemeinsam genascht werden könnten…

 

Die Zahl der Singles steigt, was die Frage nach der Beziehungsfähigkeit des Einzelnen und der Gesellschaft aufwirft. Wünsche nach einem Partner sind bei den meisten Singles schon da, doch klappt es irgendwie nicht. Entweder lernt man gar niemanden kennen der in Frage kommt, und wenn doch, dann: ist entweder die Nase schief, die Socken löchrig, der Geruch seltsam, das Verhalten komisch oder andere Dinge passen nicht. Kritisch betrachtet ist Mr. oder Mrs. Perfekt unerreichbar.

 

Doch was ist zu tun, um endlich den Traummann, die Traumfrau zu finden?

 

Die Anziehungskraft funktioniert nach dem Gesetz von Ursache und Wirkung, was dich erst einmal auf dich selbst zurück wirft. Doch genau da liegt die Lösung, denn wenn Du an Deinem Charisma etwas veränderst, dann wirst Du ein entsprechendes Gegenüber natürlicherweise anziehen.

 

Als „Starter“ deiner Veränderung funktioniert die Spiegelprobe wunderbar:

 

Stelle dich nackt vor einen Spiegel.

Nimm wahr, was für Gedanken und Gefühle auftauchen.

Jetzt sprichst du mit deinem Spiegelbild:

„Ich liebe meinen Kopf.“

„Ich liebe meinen Bauch.“

„Ich liebe meinen Hintern.“

„Ich liebe meine Pfunde.“

…und so weiter.

 

Besonders die Dinge, die dir nicht an dir gefallen, lobst du besonders. Spüre, was sich in deinen Gefühlen und Gedanken verändert. Die Selbstliebe ist einer der Schlüssel, die dir die Tür öffnen können zu einer Beziehung, in der du süße Liebes-Früchte ernten kannst. Für den Fall, das das noch nicht ausreicht, um eine charismatische Anziehungskraft zu entwickeln, jetzt gleich zum Single-Seminar anmelden!

 

Eine Woche mit süßen Früchten,

 

Sabine

 

 

 

 

 

Sie haben Fragen?